Was ist Student@work?

Wozu dient Student@work?

Student@work ist eine Online-Anwendung, mit der Sie überprüfen können, wie viele Stunden Sie noch zu ermäßigten Sozialbeiträgen arbeiten dürfen.

Für Studentenjobs zahlen Sie und Ihr Arbeitgeber weniger Sozialbeiträge. Dadurch wird die Arbeit als Jobstudent zu einer interessanten Form des Geldverdienens.

Die Anzahl der Stunden, die Sie zu ermäßigten Sozialbeiträgen arbeiten dürfen, ist jedoch beschränkt. Sie erhalten vom Staat für jedes Kalenderjahr ein Paket von 475 Stunden: Ihr „Kontingent“. Wenn Sie mehr arbeiten, werden die Sozialbeiträge größer.

Warum sollen Sie Student@work nutzen?

  • Student@work hilft Ihnen, den Überblick zu behalten, wie viele Stunden Studentenarbeit Sie noch zu ermäßigten Sozialbeiträgen leisten dürfen – und verhindert, dass Sie Ihre 475 Stunden überschreiten.
  • Mit Student@work können Sie für Ihren Arbeitgeber eine Bescheinigung ausstellen.
    Damit können Sie einem Arbeitgeber zeigen, wie viel Zeit er Sie noch beschäftigen darf, ohne dass Sie 475 Stunden überschreiten.
  • Student@work vermittelt Ihnen einen Überblick über alle Studentenjobs, die Sie bereits ausgeführt haben und für die Sie einen Studentenvertrag haben.

Was wird Ihnen angezeigt?

Es kommt darauf an, mit welcher Methode Sie sich anmelden.

  • Mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem Kennwort:
    • sehen Sie die Anzahl der übrigen Stunden;
    • können Sie eine Bescheinigung für einen Arbeitgeber ausstellen.
  • Mit einem eID oder Token werden auch zusätzliche Angaben angezeigt:
    • die Arbeitgeber, mit denen Sie einen Studentenvertrag abgeschlossen haben;
    • die Zeiträume, die in Ihrem Studentenvertrag vorgesehen sind;
    • Ihr Bruttolohn des vorherigen Quartals;
    • wie die Anzahl der übrigen Tage berechnet wurde.
    • den Inhalt Ihrer eBox.

Lesen Sie Wie melden Sie sich bei Student@work an?, um sich einen genaueren Überblick über die möglichen Anmeldeverfahren zu verschaffen.

Was wird Ihnen nicht angezeigt?

Student@work zeigt alle Informationen an, die sich auf Ihre 475 Stunden beziehen.

Daher wird über Folgendes keine Auskunft gegeben: Ihre Funktion, Ihre Arbeitszeit und zahlreiche weitere Themen, die im Studentenvertrag stehen, oder nichts mit Ihrem 475 Stunden zu tun haben.

Ihre persönliche eBox

Student@work ist verknüpft mit der eBox, einem persönlichen elektronischen Briefkasten, in dem Sie elektronische Dokumente der Einrichtungen der sozialen Sicherheit erhalten.

Widget

Sie erkennen die eBox an folgendem Widget:

ebox

Die Zahl zeigt an, wie viele ungelesene Dokumente in Ihrer eBox sind.

Die eBox aktivieren

Sie öffnen Ihre eBox, indem Sie auf die Zahl im Widget klicken. Bei der ersten Verwendung werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um die eBox zu aktivieren.

Was finden Sie in der eBox?

Jedes Mal, wenn Sie eine Bescheinigung für Ihren Arbeitgeber erstellen, wird das Dokument auch automatisch in Ihre eBox geschickt. Dort bleibt es zwei Monate verfügbar.

student attest

Da außer Student@work/dem LSS auch andere öffentliche Einrichtungen die eBox verwenden, werden Sie in Zukunft voraussichtlich noch weitere Dokumente in Ihrer eBox vorfinden.

Nur mit eID oder Token

Das eBox-Widget ist nur sichtbar, wenn Sie sich mit einer eID-Karte oder einem Token anmelden. Dennoch werden Ihre Bescheinigungen jederzeit an die eBox geschickt, auch wenn Sie sich mit einem Benutzernamen und Kennwort anmelden.