Wie können Sie eine Bescheinigung erstellen?

Wenn Sie sich für einen Studentenjob bewerben oder wenn Sie einen Studentenvertrag unterschreiben, ist es möglich, dass Ihr Arbeitgeber Sie bittet, eine Student@work-Bescheinigung vorzulegen.

Warum?

Die Student@work-Bescheinigung gibt an, wie viele Stunden noch übrig sind von den 475 Stunden, die Sie zu ermäßigten Sozialbeiträgen arbeiten dürfen.

Anhand der Bescheinigung sieht ein Arbeitgeber auf einen Blick, wie lange er Sie noch zu ermäßigten Sozialbeiträgen beschäftigen darf.

Wie erstellen Sie eine Bescheinigung?

  1. Anmelden.
    Wie melde ich mich bei Student@work an?
  2. Klicken Sie auf ,Bescheinigung für künftige Arbeitgeber'.
  3. Wählen Sie das Jahr, für das Sie eine Bescheinigung ausstellen wollen.
  4. Klicken Sie auf ,Bescheinigung ausstellen'.
    Sie erhalten die Bescheinigung als pdf-Datei. Die Bescheinigung umfasst einen Zugriffscode und zeigt die Anzahl der übrigen Stunden an.
  5. Übermitteln Sie Ihrem Arbeitgeber den Zugriffscode aus der Bescheinigung. Sie können den Code per E-Mail übermitteln, ausdrucken oder Ihrem Lebenslauf beifügen.
    Mit dem Zugriffscode kann sich der Arbeitgeber bei Student@work anmelden und Ihre übrigen Stunden ansehen.

Wichtig zu wissen:

  • Sie können so viele Bescheinigungen ausstellen, wie Sie wollen.
  • Neuer Monat = neuer Code: bei Beginn eines neuen Monats generiert Student@work automatisch einen neuen Zugriffscode.
  • Der Zugriffscode ist begrenzt gültig. Der Arbeitgeber kann Ihre übrigen Stunden drei Monate lang sehen.
  • Der Arbeitgeber sieht nur die Anzahl der übrigen Stunden. Detailangaben, wie die Jobs, die Sie bereits erledigt haben oder noch anstreben, sind für den Arbeitgeber unsichtbar.
  • Eine Bescheinigung können Sie nur für das laufende Jahr, nicht für das abgelaufene Jahr erstellen.

Was ist zu tun, wenn es Ihnen nicht gelingt, eine Bescheinigung zu erstellen ?

Die Bescheinigung ist nicht verpflichtend. Ihr Arbeitgeber darf Sie auch ohne Bescheinigung einstellen, obwohl er mehr Klarheit über Ihre Lage hat, wenn Sie doch eine Bescheinigung vorlegen können.

Sie werden auf der Seite ‘Wie melden Sie sich bei Student@work’ Hinweise zur Lösung Ihres Problems erhalten.

Gelingt es Ihnen dennoch nicht? Bitte rufen Sie in diesem Fall unser Contact-Center an. Die Mitarbeiter dieses Centers werden für Sie nach der angemessenen Lösung suchen.

Sind Sie jünger als 15 oder älter als 30?

Dann können Sie mit Student@work keine Bescheinigung ausstellen.

Wir können Ihnen aber trotzdem eine Bescheinigung besorgen: Dazu müssen Sie aber erst belegen, dass Sie für Studentenarbeit in Betracht kommen. Wenden Sie sich dazu an unser Contact-Center.

Ihre persönliche eBox

Jede von Ihnen erstellte Bescheinigung wird automatisch an die eBox geschickt. Dort bleibt sie zwei Monate verfügbar. Bescheinigungen, die Sie nicht mehr benötigen, können Sie archivieren.

Sind Sie über ein Leiharbeitsunternehmen beschäftigt?

Wenn Sie über Leiharbeit beschäftigt sind, müssen Sie keine Bescheinigung ausstellen. Das Leiharbeitsunternehmen kann die Anzahl der übrigen Stunden automatisch berechnen. Sie müssen dazu bei Vertragsunterzeichnung dem Leiharbeitsunternehmen Ihre schriftliche Genehmigung erteilen.